Benefizkonzert zugunsten des Klavier-Festival Ruhr

Zweites Stiftungskonzert zugunsten des Klavier-Festivals Ruhr KFR2018
  • Freitag 09 Mär 2018 19:30
Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40
42103 Wuppertal

Event merken

Veranstaltungsinfos

30 Jahre Initiativkreis Ruhr, 30 Jahre Klavier-Festival Ruhr! 2018 werden gleich zwei große Jubiläen gefeiert. In den vergangenen 30 Jahren sind viele enge künstlerische Beziehungen, ja Freundschaften entstanden. Inzwischen ist es geradezu selbstverständlich, dass die großen Künstler, also das „Who is Who“ der internationalen Konzertszene, regelmäßig beim Klavier-Festival Ruhr zu hören sind.

Viele dieser Weltstars sind unserem Publikum an Rhein und Ruhr ans Herz gewachsen. Nun werden sie bei unserem Zweiten Stiftungskonzert in einer bislang nie dagewesenen Dichte erlebbar sein und teilweise zum ersten Mal gemeinsam auf einer Bühne musizieren.
Ihre musikalischen Geburtstagsgrüße überbringen an diesem Abend in Wuppertal ganz persönlich die Pianisten Martha Argerich, Elena Bashkirova, Khatia Buniatishvili, Joseph Moog, Olli Mustonen, Maki Namekawa & Dennis Russell Davies und Sir András Schiff, gemeinsam mit der Geigerin Yuuko Shiokawa. Anne-Sophie Mutter gibt dem Festival bei diesem Geburstagsfest ebenso die Ehre wie die Sänger Juliane Banse und Matthias Goerne. Thomas Quasthoff, Frank Chastenier, Dieter Ilg, Till Brönner und Michel Camilo sorgen dafür, dass auch der Jazz als fester Bestandteil des Festivals nicht zu kurz kommt. Und zwischendurch meldet sich auch Alfred Brendel zu Wort.