Juan Carlos Fernandez-Nieto KFR2018

Estampes Juan Carlos Fernández-Nieto KFR2018
  • Sonntag 06 Mai 2018 18:00
Kulturzentrum August Everding
Böckenhoffstr. 30
46236 Bottrop

Event merken

Veranstaltungsinfos

Estampes
Juan Carlos Fernández-Nieto

Robert Schumann
Faschingsschwank aus Wien op. 26

Camille Saint-Saëns
Sechs Bagatellen op. 3 | Valse canariote op. 88 | Valse langoureuse op. 120 | Valse gaie op. 139 | Valse mignonne op. 104 | Valse nonchalante op. 110

Claude Debussy
Estampes

Milij Balakirew
Islamey - Orientalische Fantasie

In Spanien ist er bereits seit einigen Jahren ein Star, inzwischen macht er sich auch in ganz Europa einen Namen. Juan Carlos Fernández Nieto debütierte mit 16 Jahren mit dem Orchester von Granada und Mozarts d-Moll-Konzert; er studierte in Madrid und an der Yale School of Music, gewann mehrere Preise bei internationalen Wettbewerben, darunter in Jaén, Yale und Connecticut. In eine neue Umlaufbahn geriet seine Karriere, als er im Sommer 2017 kurzfristig in der New Yorker Carnegie Hall bei einem Orchesterkonzert als Solist einsprang und anschließend für seinen Vortrag des „Jeunehomme“-Konzerts bejubelt wurde – wieder wurde Mozart zu einem Meilenstein! Jetzt gibt Juan Carlos Fernández Nieto sein Debüt beim Klavier-Festival Ruhr, mit einem Programm, in dessen Mittelpunkt passend zum Festival-Akzent Frankreich Debussys „Estampes“ und die bezaubernden Bagatellen und Walzer von Camille Saint-Saëns stehen.