KAY RAY: WONACH SIEHT’S DENN AUS?!?

Kay Ray „Yolo“ Ruhrhochdeutsch 2018
Donnerstag 20 Sep 2018 20:00
Grammatikoff
Dellplatz 16
47051 Duisburg

Veranstaltungsinfos

Pro•vo•ka•ti•o_n
Substantiv [die] eine bewusste Herausforderung, durch die ein Gegner zu bestimmten Handlungen bewegt werden soll.

Kay Ray hat seine Optik geändert und gewohntes Verhalten abgelegt.
Okay! Tod dem Paradiesvogel? Nein! Denn es bleibt farbenfroh. Nicht auf, sondern im Kopf. Gibt ja auch einen bunten Themenstrauß abzuarbeiten. Er nutzt die Gelegenheit sich zu empören über den Unsinn in der Welt, das Denken in Schubladen. Er freut sich über seine Freiheit als bisexueller Mann; mit Haltung und Dreck am Stecken. Eigene Musik. Politische Frechheit in Vollendung. Witze und unpopuläre Gedanken. Das macht „YOLO“ aus.