ONE OK ROCK - Verlegung ins Palladium

ONE OK ROCK
Montag 13 Mai 2019 20:00
Carlswerk Victoria
Schanzenstr. 6 - 20, Gebäude 3.12
51063 Köln

Veranstaltungsinfos

One Ok Rock verschlägt es nach ihrer ausgiebigen „Eye of the Storm“-Tour quer durch Nordamerika auch wieder nach Deutschland. Wer die Rockband bei ihren zwei exklusiven Shows vergangenen Dezember verpasste, hat nun erneut die Chance, das japanische Quartett live zu erleben.

Bereits 2005 gründeten sich One Ok Rock, doch bis zur heutigen Besetzung um Taka, Toru, Ryota und Tomoya sollten noch ein paar ereignisreiche Jahre ins Land ziehen. Von 2007 bis 2010 veröffentlichte die Band vier Longplayer, die die Band zu einer festen Größe im japanischen Musikmarkt heranwachsen lies. „Zankyo Reference“ (2011) sowie „Jinsei×Boku=“ (2013) spielten sich sogar bis auf Platz zwei der japanischen Charts und machten erstmals weltweit auf die Band aufmerksam. Ihr siebtes Studioalbum „35xxxv“ bescherte ihnen dann 2015 gar die Top-Platzierung. Zudem wurden sie 2016 bei dem MTV EMAs als „Best Japanese Artist“ ausgezeichnet.

Mit „Ambitions“ produzierten sie 2017 ein Studioalbum, das sowohl in ihrer Muttersprache als auch in englischer Sprache veröffentlicht wurde und sie so auch einem breiten internationalen Publikum bekannt machte. Ihr neues Album heißt „Eye of the Storm”.