RP Leser Tour - Japanfieber. Von Monet bis Manga im Arp Museum - Per Bus ab Düsseldorf nach Remagen

RP Leser Tour
Dienstag 04 Sep 2018 09:30
Abfahrt: Vor der Deutschen Oper am Rhein
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Veranstaltungsinfos

Japans Einfluss auf Künstler wie Monet, Signac, Seurat, van Gogh bis in die Gegenwart
Die große Ausstellung zeigt den besonderen Einfluss der japanischen Kultur auf die westliche Kunst vom Impressionismus bis in unsere Gegenwart. Ausgehend von der Sammlung japanischer Farb-Holzschnitte des Malers Claude Monet, die erstmals im größeren Umfang außerhalb von Frankreich gezeigt wird, untersucht der historische Ausstellungsteil den Einfluss Japans auf den Impressionismus seit den 1870er Jahren. Meisterwerke von Monet, Signac, Seurat, van Gogh und vielen anderen bekannten Künstlern sind Zeugen dieses kulturellen Austausches. Der zweite Teil der Ausstellung zeigt in den historischen Räumen des Bahnhofs Rolandseck, wie die kulturelle Inspiration Japans Bestandteil der westlichen visuellen Alltagskultur und damit Teil der globalisierten Populärkultur wurde.

Mit 90minütiger Führung sowie einer langen Mittagspause und freier Zeit im Anschluss

Hotline nicht besetzt