RP Lesertour - "Zu Schön, um wahr zu sein"- Das Junge Rheinland - Kunstpalast Düsseldorf

RP Lesertour 2018 2019
Mittwoch 29 Mai 2019 14:15
Treffpunkt: Museum Kunst Palast
Treffpunkt im Steiner-Lenzlinger-Foyer - Ehrenhof 4-5
40479 Düsseldorf

Veranstaltungsinfos

"Zu Schön, um wahr zu sein" - Das Junge Rheinland

In 2019 jährt sich die Gründung der Künstlervereinigung zum 100. Mal. Im "Jungen Rheinland" versammelten sich Künstler und Intellektuelle der verschiedensten Richtungen, um der Kulturszene nach dem Krieg ein Forum zu bieten und die Vernetzung mit Künstlern zu befördern. Hierzu gehörten die Maler Gert Wollheim, Arthur Kaufmann, Max Ernst und Otto Dix. Kunsthistoriker wie Karl Koetschau und Walter Cohen sowie die Kunsthändler Alfred Flechtheim und Johanna Ey hatten Kontakt zu dieser Vereinigung. Das "Junge Rheinland" bestand zwischen 1919 und 1933. Es war ein Sammelbecken für bis zu 400 Künstlerinnen und Künstlern, die zumeist aus Düsseldorf und Umgebung stammten.

Details: Inkl. 60minütiger Führung.