BAP

NIEDECKENS BAP

BAP

"Verdamp lang her" ist es mittlerweile, seit Wolfgang Niedecken 1976 mit ein paar weiteren Musikern zusammen kam. Zunächst nur, um Stones, Kinks und Dylan-Songs zu covern. Mehr und mehr aber schrieb der Kölner eigene Songs in kölscher Mundart. Und auch nach zahlreichen Umbesetzungen ist Wolfgang Niedecken’s BAP mit Songs wie „Helfe, kann dir keiner“, "Aff un zo" oder "Do kanns zaubere" bis heute nicht aus der deutschen Rock-Landschaft wegzudenken. Tickets für alle Auftritte von BAP in der Region erhalten Sie hier!

 € €

min.max.