Gerburg Jahnke - Tickets

Tickets buchen

Sie gilt als die „First Lady” des Kabaretts: Gerburg Jahnke. Bekannt geworden mit Stefanie Überall als Comedy-Duo „Missfits”, tourt sie nun erfolgreich als Solo-Künstlerin über landesweite Bühnen. Sie sagt selbst über sich „Vor vielen Jahren habe ich Feminismus bekommen” - und beweist das mit ihrem gekonnten Humor nun seit über 30 Jahren.

Eine Frau, die sich gerne über Männer lustig macht: Öffentlich, spitzzüngig und vor allem mit großem Erfolg. Seit 1985 ist die Grande Dame des Kabaretts im Geschäft und damit eine Institution in der deutschen Comedy-Szene. Doch, dass sie einmal die Vorreiterin von Carolin Kebekus und Co. wird, stand so nicht auf dem Programm. 1955 in Oberhausen-Osterfeld geboren, zog es die junge Gerburg weg aus dem Pott, zuerst südlich davon ins Rheinland und dann weiter nördlich ins Münsterland, als Kunststudentin der Akademien in Düsseldorf und Münster. Nach dem ersten Staatsexamen war jedoch Schluss und statt ins Kunstwesen, ging es für sie ins Theater.

Nach Mitwirken in einer Frauenstraßentheatergruppe folgte schließlich der große Durchbruch mit den Missfits. Stefanie Überall und Gerburg Jahnke räumen mit dem Vorurteil auf, Frauen seien nicht lustig – und werden rasch zu einem der bekanntesten Kabarettduos in Deutschland. Es geht um die Geschlechter, Sexualität und Beziehungen. Bei diesen Themen ist Gerburg Jahnke auch nach Auflösung der Gruppe im Jahr 2005 geblieben. Mit einer Ausnahme: Sie ist jetzt älter und damit könne sie noch frecher sein, wie sie selbst sagt: „Der älter werdenden Frau eröffnet sich ein Freiraum. Ich darf Zicke werden, das macht total Spaß.” In diesem Sinne macht Gerbug Jahnke weiter Kabarett. Bissig, kritisch, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren: Das Publikum zu unterhalten.

westticket.alarm

Ticketalarm für Gerburg Jahnke abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.