Lifehouse - Tickets

Tickets buchen

Mit ihrem konventionellen Mix aus Alternative, Post-grunge und Pop rocken Lifehouse schon seit Mitte der 1990er Jahre die Bühnen der Welt. Ihre Mischung ist eine ergreifend ruhige Mischung aus gemütlichen Feel-Good-Tunes und instrumentaler Stärke.

Das Leben von Frontmann und Singer-Songwriter Jason Wade ist geprägt von Reisen und Unbeständigkeit: Als er gerade einmal fünf Jahre alt war, zog seine Familie mit ihm nach Asien. Vier Jahre später gaben sie ihr Leben dort auf und ließen sich in Portland nieder. Als er 12 Jahre alt war, zog seine Familie in die Nähe Seattles und später weiter nach Los Angeles. Es ist dieser Umstand, der für Unbeständigkeit in seinem Leben sorgte, aber vielleicht sogar der ausschlaggebende Punkt für seine spätere Karriere als Musiker war. Als Teenager verarbeitete er seine von Haltlosigkeit geprägte Kindheit und seine Gefühle in Texten, später mit Melodien auf der Gitarre seiner Mutter.

Mitte der 90er Jahre gründete Wade zusammen mit seinem Nachbarn und ehemaligen Bassisten der Band Sergio Andrade sowie dem ehemaligen Schlagzeuger Jon „Diff“ Palmer die Band. Beide verließen die Band im Verlauf. Der emotionale Mix aus Frust und Hoffnung spiegelt sich auch im ersten Album „No Name Face“ wider. Das Werk erschien im Jahr 2000 und wurde prompt ein internationaler Hit. In den USA erreichte es Platz 6 sowie Doppelplatin und konnte sich auch in Deutschland in den Charts behaupten. Mit der Singleauskopplung „Hanging by a Moment“ katapultierten Lifehouse sich auf Platz 2 in den US-Hitlisten.

Der gefühlvolle Rock-Mix der Band erreicht zahlreiche Fans. Auf den Wellen der Musik werden die persönlichen Zeilen Wades direkt in die Köpfe der ZuhörerInnen gespielt. Mit den Tracks erreichen die Musiker ihre Fans auf einer gemeinsamen Ebene, ziehen sie in den Bann und schaffen es, ihre eigene Leidenschaft zur Musik ihren Fans zu transportieren.

westticket.alarm

Ticketalarm für Lifehouse abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.