lit.RUHR Bas Kast - Das Buch eines Sommers

Freitag 09 Okt 2020 21:00
Halle 12, Unesco-Welterbe Zollverein (a12)
Gelsenkirchener Str. 181, Areal A (Schacht XII)
45309 Essen

Veranstaltungsinfos

Sein „Ernährungskompass“ wurde zu einem phänomenalen Bestseller und zum Wissensbuch des Jahres 2018 gekürt. Nun beweist der deutsch-niederländische Wissenschaftsautor Bas Kast, der sich in seinen bisherigen Büchern den großen psychologischen Lebensthemen gewidmet hat – von der Liebe über die Intuition und Kreativität bis zur Suche nach Glück –, dass er auch ein wunderbarer Prosaautor ist. Sein erster Roman Das Buch eines Sommers erzählt hinreißend und bewegend von der Lebensreise des jungen Nicolas, der in einem besonderen Sommer seine Träume verwirklichen will. Doch dann kommt ihm das Leben dazwischen, eine Verantwortung, die Termine und Zwänge mit sich bringt.

Als sein Onkel stirbt, verliert Nicolas den einzigen Menschen, der an ihn geglaubt hat. Doch überraschend findet er am unwahrscheinlichsten Ort den Schlüssel, der ihm hilft, zu dem zu werden, der er wirklich ist ... Ein großes Lesevergnügen und ein Kompass auch fürs eigene Leben.

Mod.: Shelly Kupferberg

Hotline nicht besetzt