ABGESAGT - Mandillion - Szenen zum Turiner Grabtuch (verlegt vom 06.11.2020

Samstag 07 Nov 2020 15:00
Halle 32
Steinmüllerallee 10
51643 Gummersbach

Veranstaltungsinfos

Es ist 4,36 Meter lang und 1,10 Meter breit, besteht aus Leinen und zeigt das Bildnis eines Menschen: das Turiner Grabtuch. Ist es Jesus, dessen Abbild sich im Stoff verewigt hat? Ist er in diesem Stoff bestattet worden? Seit Hunderten von Jahren streiten sich Gelehrte und Gläubige über die Bedeutung und die Herkunft des Tuchs. Verschwörungstheoretiker fügen ihre Mutmaßungen bei. Keine Frage: Das „Mandillion” ist ein Gegenstand, in dem unendlich viele Mythen stecken, die bis zum Ursprung des Christentums zurückreichen.

Autor Martin Kuchejda nähert sich in seiner Musik-Theater-Produktion dem Rätsel auf künstlerische Weise. Zwei erstklassige Musiker stehen ihm dabei zur Seite: Stefan Heidtmann und Johannes Schwarz. Der Bergneustädter Pianist und der in Frankfurt a. M. lebende Fagottist haben Kompositionen geschaffen, die fesseln und das illustrieren wie verstärken, was auf der Bühne geschieht.

Hotline nicht besetzt