Martin Sonnenborn - Tickets

Tickets buchen

Er versuchte schon die FIFA zu bestechen, mischte die TV-Welt auf und gründete seine eigene Partei. Martin Sonneborn nimmt definitiv kein Blatt vor den Mund! Er hat seine eigene Meinung und weiß diese auf satirische Art und Weise zu vertreten.

Als Sohn eines Berufsberaters wuchs Sonneborn behutsam im Südwesten von Niedersachsen auf und besuchte dort ein katholisches Privatgymnasium. Früh entdeckte er seine Leidenschaft für die Sprache und studierte daher Publizistik, Germanistik und Politikwissenschaft in Münster, Wien und Berlin. In der Satire fand er sein Zuhause. Zustände kritisieren, verspotten oder anprangern ist seine Paradedisziplin.

So versuchte er doch tatsächlich im Jahre 2000, in Zusammenarbeit mit dem Satiremagazin Titanic, die Fußball-WM nach Deutschland zu holen. Sein Bestechungsangebot für die Komiteemitglieder: ein Präsentkorb mit Schwarzwälder-Schinken und einer Kuckucksuhr. Dies war nur eine von vielen Aktionen, mit denen Sonneborn großes Aufsehen erregte. Auch als Politiker großer deutscher Parteien gab er sich mehrmals auf den Straßen Deutschlands aus. Gemeinsam mit Redaktionskollegen parodierte er auf diese Weise fiktive politische Positionen und Äußerungen landes- und bundespolitischer Wahlkämpfe.

2019 gelang ihm dann ein ganz besonderer Durchbruch. Als Spitzenkandidat seiner Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative wurde Martin Sonneborn bereits 2014 zum Mitglied des Europäischen Parlament gewählt und befand sich dort auch fünf Jahre später wieder ein. Über den ganz normalen Irrsinn des europäischen Politikbetriebs und den überwiegend intelligenten Humor von Politikern berichtet er in seinem Buch „Herr Sonneborn geht nach Brüssel: Abenteuer im Europaparlament“.

westticket.alarm

Ticketalarm für Martin Sonnenborn abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.