Plain White T’s - Tickets

Ticketalarm für Plain White T’s abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Tickets buchen

Zwischen seichten Pop-Hymnen und dynamischen Alternative Pop: Mit Songs wie „Hey There Delilah” oder „Light Up The Room” macht sich die US-amerikanische Band Plain White T’s einen Namen im internationalen Musikbusiness.

Wenn man über die Plain White T’s spricht, kommt einen vor allem ein Song direkt in den Kopf: „Hey There Delilah”. Dabei ist der Megaerfolg der Band mehr oder weniger Zufall. Durch eine Begegnung schreibt Leadsänger Tom Higgenson 2006 quasi über Nacht den Song über die Frau mit dem Namen Delilah und trifft damit einen Nerv. Der Song schießt wie aus dem Nichts in die internationalen Charts und verhilft der Band acht Jahre nach ihrer Gründung zu weltweiter Aufmerksamkeit. Auch in Deutschland klettert der Song auf Platz 1 und räumt sogar Platin ab. Und auch das dazugehörige Album „Every Second Counts” erhielt in England und Amerika eine Goldene Schallplatte und landete in beiden Ländern in die Top-Ten der Albumcharts.

Die Pop-Punk-Band aus Illinois ruhte sich aber keinesfalls auf ihrem großen Erfolg aus. In den kommenden Jahren folgen weitere Alben wie 2008 „Big Bad World”, 2010 „The Wonders of the Younger” und 2015 „American Nights”. Der Up-Beat-Pop-Musikstil mit den Einflüssen von Alternative Rock, Pop-Punk und Power Pop sorgt in allen Songs der Band für Dynamik und Unbeschwertheit zugleich. Lieder wie „1, 2, 3, 4 (I Love You)” „Our Time Now”, „A Lonely September” oder „Take Me Away” sind am Zahn der Zeit und sorgen regelmäßig für ausverkaufte Konzerte in ganz Europa. Plain Whites T’s beweisen, dass sie mit ihren ersten großen Erfolgen keine Eintagsfliege im Musikbusiness waren und nun seit vielen Jahren für alternative Pop-Musik der Spitzenklasse stehen.

 € €

min.min.