Preview: Auf alles, was uns glücklich macht

Mittwoch 28 Jul 2021 21:45
alltours Kino
Robert-Lehr-Ufer
40479 Düsseldorf

Veranstaltungsinfos

Die Geschichte Italiens von den 1980ern bis heute ist eng verknüft mit dem das Leben der vier Freunde Giulio (Pierfrancesco Favino), Gemma (Micaela Ramazzotti), Paolo (Kim Rossi Stuart) und Riccardo (Claudio Santamaria) erzählt.

Die Vier lernen sich in den 1980er Jahren kennen und sind bald unzertrennlich. Obwohl sie aus unterschiedlichen Verhältnissen kommen, gehen sie bald gemeinsam durch dick und dünn nach dem Motto: Auf alles was uns glücklich macht! Paolo und Gemma sind schnell ein Liebespaar, aber dann stirbt Gemmas Mutter und die Tante nimmt sie mit nach Neapel. Dort gerät Gemma auf die schiefe Bahn und sie vergißt ihre erste große Liebe.

In den 1990er Jahren versucht Paolo ein fest angestellter Lehrer zu werden, Riccardo heiratet und wird bald Vater. Guilio entwickelt sich zu einem sozial engagierten Anwalt. Die drei Männer sind weiterhin beste Freunde, bis plötzlich Gemma wieder auftaucht und Guilo und Gemma sich ineinander verlieben.

Das nächste Jahrzehnt ist geprägt von Funkstille zwischen den Freunden, Riccardo, verlassen von Frau und Sohn, kämpft sich als linker Journalist durchs Leben, Paolo geht ganz in seiner Tätigkeit als Lehrer auf, Guilio läßt sich von einem berühmten Anwalt einfangen, verläßt Gemma und heiratet eine reiche Erbin.

Schon leicht angegraut laufen sich die Freunde im nächsten Jahrzehnt zufällig wieder über den Weg. Gemma hat eine eigene Bar, sie und Paolo haben endlich wieder zueinandergefunden, Riccardo kann nach langen Wirren seinen erwachsenen Sohn in die Arme schließen und Guilio zeigt seiner verwöhnten Tochter wo er herkam: aus einer dunklen kleinen Wohnung mit einem gewalttätigen Vater.

Das Leben hat sie unterschiedlich geprägt, aber nach vielen getrennten Wegen finden die vier Freunde in einer Silvesternacht wieder zu dem innigen Kontakt zurück, den sie in den vergangenen vier Jahrzehnten fast verloren hatten. Die romatische Trakigkomödie zeigt das pralle Leben voller Liebe, Hoffnungen, Erfolge aber auch Scheitern – ein echtes Kinojuwel!

Der bundesweite Kinostart ist für den Oktober 2021 geplant.

Italien 2020, 135 Min., FSK 12
Regie: Gabriele Muccino
Mit: Pierfrancesco Favino, Micaela Ramazotti, Kim Rossi Stuart, Claudio Santamaria