Verlegt vom 18.07.2021 - Preview: The Father (OV mit Untertiteln)

Donnerstag 05 Aug 2021 21:35
alltours Kino
Robert-Lehr-Ufer
40479 Düsseldorf

Veranstaltungsinfos

Oscar-Preisträger Anthony Hopkins („Das Schweigen der Lämmer“) und Olivia Colman („The Crown“) gelingt hier ein überaus mitreißendes und bewegendes Spiel um ein Thema, das zunehmend aktueller wird.

Anthony ist verwirrt. Gerade hat er sich noch mit seiner Tochter Anne gestritten, als sie ihm eröffnet, dass sie für die Liebe von London nach Paris ziehen will und er nicht alleine in ihrer Wohnung zurückbleiben kann, weil er immer wieder sehr durcheinanderkommt. Anthony wundert sich etwa über den unbekannten Mann (Mark Gatiss), der auf einmal im Wohnzimmer sitzt und behauptet, sein Schwiegersohn Paul zu sein. Und selbst die Frau (Olivia Williams), die kurz darauf nach Hause kommt und behauptet, seine Tochter Anne zu sein, erkennt er nicht. Die Pflegerin Laura (Imogen Poots) soll Anthony helfen. Doch auch wenn er sich anfangs charmant gibt: Er hat bereits zuvor andere Pflegerinnen mit seinen Stimmungsschwankungen vergrault.

Der französische Schriftsteller und Theater-Regisseur Florian Zeller hat sich in den vergangenen Jahren zu dem aktuell bedeutendsten Dramatiker entwickelt und legt mit diesem Oscar-nominierten Film sein Kinodebüt vor.

Befürchtungen, er präsentiere uns abgefilmtes Theater, sind aber völlig unbegründet. Zeller nutzt die spezifischen Mittel des Kinos und seine hervorragenden Schauspieler, um Demenz so eindringlich darzustellen wie es kaum jemand bislang in einem Film geschafft hat. Hopkins' Anthony ist redegewandt, er kann starrköpfig, böse, bissig, aber auch extrem charmant sein und strahlt eigentlich immer aus, die Situation unter Kontrolle zu haben!

Das meisterhaft inszenierte Drama, ausgezeichnet mit zwei Oscars, startet am 26.8. bundesweit im Kino.

GB/F 2020, 98 Min., FSK: 6
Regie: Florian Zeller
Mit: Anthony Hopkins, Olivia Colman, Mark Gatiss