RISKEE AND THE RIDICULE

Mittwoch 12 Apr 2023 19:00
Pitcher
Oberbilker Allee 29
40215 Düsseldorf

Veranstaltungsinfos

Angesichts des derzeitigen Zustands der Welt könnte man jedem verzeihen, der sich in einem ständigen Zustand des Verlusts befindet. Auf jeder Straße ist ein Gefühl der Verwirrung, der Bestürzung und der Zerrissenheit spürbar, das dazu führt, dass wir die Isolation oder das Starren auf unsere eigenen Bildschirme physischen Interaktionen vorziehen. Was jedoch oft entsteht, sind Gemeinschaften, die bereit sind, die Menschen mit der Energie anzustecken, die sie brauchen, um das Unbehagen zu bekämpfen, das durch Ungerechtigkeit entsteht. Auftritt: Riskee und The Ridicule. Eine Band, die Politik, Protest und Punk in die Tat umsetzt und sich an die Spitze eines solchen Vorstoßes stellt. Die in Kent aufgewachsene Gruppe war schon immer ein fester Bestandteil der britischen DIY-Szene, aber ihre glühende Einstellung und ihr einzigartiger „Grime-Punk“ haben Truppen von engagierten Fans in der ganzen Welt um sich geschart. Diese eingefleischte Gemeinschaft, die nahtlose Beziehung zwischen „Künstler“ und „Publikum“, wird immer größer und ist der Grund dafür, dass Riskee and The Ridicule rücksichtslos durch ganz Europa und die USA getourt sind und nun ihr drittes Studioalbum „Body Bag Your Scene“ vorbereiten.

Musikalisch verschmilzt die Band ihre genreübergreifenden Einflüsse mit ihrer Absicht, Vorurteile zu hinterfragen. Oberflächlich betrachtet mögen sie leicht zu durchschauen sein, doch in Wirklichkeit sind Scott Picking (Gesang), Jimbo Aglony (Gitarre, Gesang), Jordan Mann (Gitarre, Gesang) und Matt Verrell (Schlagzeug, Gesang) eine Bande progressiver Punks, die ein Kraftwerk der Veränderung bilden. Das Quartett aus Kent ist voller Energie und hat Motive, die in der Nähe von The Clash angesiedelt sind, mit einem unerbittlichen Strom von Witz, Belesenheit und Beobachtungsgenauigkeit, der an The Smiths erinnert, und einem Hintergrund in der britischen Grime-Szene.

Ihre ständig wachsende Fangemeinde ist ebenso wichtig wie am ersten Tag und sie sind wirklich eine DIY-Band für die Menschen, von den Menschen. Das Album Body Bag Your Scene“ wurde mit Hilfe von Fans produziert, die sich an Riskee and The Ridicule's eigener Pledge-Kampagne beteiligt haben und durch Credits, Memorabilia und sogar private Home-Shows einen direkten Beitrag zur Veröffentlichung leisten konnten. „Solange wir uns ständig weiterentwickeln, Fortschritte machen und lernen, machen wir etwas richtig. Wir experimentieren und etwas veröffentlichen, dass die Leute noch nicht gehört haben. Wir stecken so viel in diese Band und verbessern uns, weil andere, unsere Fans, alles geben, um uns zu unterstützen. Unsere Fans sind wirklich unsere Familie und wir wollen ihnen so viel wie möglich zurückgeben, auf jede Art und Weise, die uns möglich ist.“

Riskee and The Ridicule haben sich als unaufhaltsame Live-Band etabliert, die man nicht verpassen sollte, und sind dabei, das Schmierpapier in Brand zu setzen und einen notwendigen Angriff auf den aktuellen Zustand des Unbehagens zu entfachen.