Schwanensee - Sankt Petersburger Klassisches Ballett

Schwanensee
Donnerstag 26 Mär 2020 19:00
Capitol-Theater
Erkrather Straße 30
40233 Düsseldorf

Veranstaltungsinfos

Die märchenhafte „Schwanensee“-Geschichte von der verzauberten Prinzessin Odette mit der Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski zählt zu den großen, zeitlosen Klassikern des Balletts. Das Staatliche Russische Ballett unter Leitung von Wjatscheslaw Gordejew setzt auf jene traditionelle Aufführungspraxis mit seiner Reinheit der Linien und der Bilder sowie einer gewissen Formenstrenge – und gibt seinen Künstlern dennoch Raum, das Stück auch auf seine eigene und die Art seiner Generation zu interpretieren. „Was das Staatliche Russische Ballett Moskau den Menschen schenken will ist etwas weitgehend Verlorengegangenes“, erklärt Gordejew, „die befreiende Kraft der Poesie. Die Kraft des Märchens und der Träume! Das lyrische Element der Ballettkunst vereint das Zauber- mit dem Traumhaften.“

Die Geschichte erzählt im ersten Akt von Prinz Siegfried, der am Vorabend seines 21. Geburtstages einen Schwarm wilder Schwäne beobachtet und sich entschließt auf die Jagd zu gehen. Kurz zuvor ermahnte ihn die Mutter, sich am morgigen Tage auf dem eigens dafür veranstalteten Ball eine Gemahlin zu erwählen. Als der Prinz im zweiten Akt zum Schluss ansetzt, wirft sich ihm der anmutigste der Schwäne in den Weg und verwandelt sich vor dessen Augen in eine wunderschöne Frau.