Theater An Der Luegallee - Tickets

Tickets buchen

Theater An Der Lue...

Düsseldorf-Oberkas...

Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville - Kriminalstück nach A. C. Doyle
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Stollen und Plätzchen
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 31,25

Was Frauen wirklich wollen
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Nachwuchsförderung: Z - Debüt am Theater an der Luegallee
Mi, 11.01.23, 20:00 Uhr

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 12,50

Jenseits des Kilimandscharo - Solo von Beate Sarrazin / Theater Anderswo
Do, 19.01.23, 20:00 Uhr

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Kapuzenfänger - Lesung mit Giorgio di Roma
Fr, 20.01.23, 20:00 Uhr

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

eindeutig...zweideutig-Ungehalten gehaltvolle Chansons zwischen Sinn und Unsinn
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Das Helena-Prinzip - Solostück von Miguel des Arco
So, 22.01.23, 15:00 Uhr

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Abends in der Firma - Komödie mit Musik von Peter Blaikner
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Das Meerschweinchen - Ein absurde Haustierkomödie von Kai Hensel
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Es ist wieder... Valentinstag
Di, 14.02.23, 20:00 Uhr

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 31,25

Was macht eigentlich Dornröschen?!
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Improtheater Phoenixallee
Mi, 01.03.23, 20:00 Uhr

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 12,50

Ein Mords-Sonntag
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

An Inspector Calls
mehrere Termine

Theater An Der Luegallee
Düsseldorf-Oberkassel

ab 24,00

Wohnzimmeratmosphäre und intime Stimmung: Das Theater an der Luegallee in Düsseldorf-Oberkassel schafft es schon seit vielen Jahrzehnten, seine Zuschauer nicht nur durch vielseitiges Schauspiel, sondern auch durch sein stilvolles Ambiente in den Bann zu ziehen. Seit seiner Eröffnung im Jahre 1980 punktet es ganz nach dem Motto: klein, aber fein – sowohl bei den Zuschauern als auch bei unterschiedlichen gastierenden Schauspielern und Künstlern aus den unterschiedlichsten Genres.

Gegründet von Isolde Rasem, dient das Theater gleichsam als Wohnzimmer-Bühne für die Oberkasseler Nachbarschaft wie auch für Besucher aus ganz Nordrhein-Westfalen. Bei intimer Atmosphäre punktet die Spielstätte heute auch noch durch die hohe Qualität und Vielseitigkeit der Programme: Egal, ob humorvolles Schauspiel, wie „Singles geben niemals auf”, Unterhaltung, die zum nachdenken anregt, literarischer Genuss oder musikalische Inszenierung, wie „Heine – ein lyrisch-musikalisches Programm”, zu unterschiedlichen Themen – hier kommen alle auf ihre Kosten. Seit 2005 liegen Intendanz, Regie, Schauspielerei und Texterstellung in den Händen des Direktoren-Duos Ingrid Wanske und Joachim Meurer – ein qualitativer Triumph für das Theater.

Auf seinen rund 75 Sitzplätzen können die Besucher die Schauspieler in stimmungsvollem Ambiente hautnah erleben: Die zentrale Lage des Theaters, nur wenige Schritte von Oberkassels Platanen-Boulevard Luegallee entfernt, macht die Kultureinrichtung nicht nur für die Düsseldorfer attraktiv. Heute kommen Besucher aus vielen Teilen NRWs zusammen, um sich das Erlebnis eines klassischen Boulevard-Theaters nicht entgehen zu lassen. Erleben Sie spannendes Theater, lassen Sie sich von lustigen Pointen aus dem Alltag entführen oder werden Sie von den Schauspielern zum Nachdenken angeregt.