TRUDE BACKES - Irgendwas mit Lametta- verlegt vom 22.01.2021

Sonntag 28 Nov 2021 20:00
Theater im Gründungshaus
Eickener Str. 88
41061 Mönchengladbach

Veranstaltungsinfos

„Was macht man, wenn einem die Weihnachtsganz quer im Magen liegt, während der Enkel den Opa mit Wackelpudding beschießt, die Tochter einen Heul- und Göttergatte Willi einen Hustenkrampf bekommt, weil er mit vollem Munde versucht „Ihr Kinderlein kommet" zu intonieren?" Ja, sie ahnen es, das waren weihnachtliche Geschichten aus der Vor-Corona-Zeit! Jetzt ist alles anders – oder etwa nicht? Wie wird es 2021? Trude weiß es auch nicht und deshalb macht sie irgendwas mit Lametta!

Die rheinische Quasselstrippe meldet sich am ersten Adventssonntag zurück, um das geneigte Publikum mit ihrem wilden Mix aus Slapstick, Kabarett, rheinischer Körperakrobatik an Haushaltsgegenständen und tiefsinnigen Betrachtungen zum Überlebenskampf in pandemischen Zeiten zu erfreuen! Schlag auf Schlag folgen dramatische Geschichten aus einem bewegten Frauenleben auf Verballhornungen diverser Popsongs und Weihnachtslieder. Trude schwätzt, tanzt, singt und glänzt mit einem ergreifenden Blockflötensolo und genderkonformen Gedichtrezitationen. Natürlich gibt es auch turbulenten einen Jahresrückblick zwischen Politik und Reibekuchen, der die Drenkdrüsen fördert und die Lachmuskeln strapaziert. Wie immer an Trudes Seite: der todesmutige Pianist Janek Wilholt! Zum Heulen schön, zum Piepen komisch! Lassen Sie sich verführen!

Hotline nicht besetzt